LTV übergibt zusammen mit Sandleitner Landtechnik den 200. Valtra Schlepper

Kunde Franz Liedl freut sich über seinen 2. Valtra Schlepper am Betrieb.

Die LTV Südostbayern mit Sitz in Deggendorf, Eggenfelden und der Zentrale in Ampfing vertreibt seit mehr als 3 Jahren exklusiv Valtra in Niederbayern. Mit zunehmenden Erfolg - wie man sehen kann, denn nun konnte man zusammen mit Vertriebsparter Sandleitner Landtechnik Weihmichl bereits den 200. Valtra aus dem Hause LTV an die Kundschaft übergeben.
Franz Liedl aus Englsdorf bei Pfeffenhausen / Landkreis Landshut freut sich über einen neuen Valtra N 143 H3, mit 153 PS, 4,9 l Hubraum und dem bewährten Valtra High Tech Getriebe. Der Kunde bewirtschaftet mit seiner Frau einen Milchviehbetrieb mit Nachzucht und setzt den Schlepper überwiegend im dazugehörigen Ackerbau ein.
Ein zuvor genutzter Deutz DX 110 hat somit seine Arbeit getan und der Liedl-Hof ist jetzt ein reinrassiger Valtra-Betrieb.
Ein 6550 Hitech, Baujahr 1993 arbeitet nach wie vor zufriedenerweise auf Hof und Feldern der Familie Liedl weiter. "Ein Valtra - Kunde der ersten Stunde könnte man sagen"! so Wilhelm Sandleitner - "der von der finnischen Qualität überzeugt ist."

Der stolze 2-fache Valtra Besitzer Franz Liedl mit seiner Flotte - einem 6550 und dem neuen N 143 H3